TA-Basierte Weiterbildung

Körperorientierte Aufstellungsarbeit: Skript-Drama-Arbeit nach A. Pesso

Bea Schild, MSc, TSTA - C

Bea Schild

Körperorientierte Aufstellungs-Arbeit nach genauer Absprache der Therapeutin Bea Schild mit den jeweils arbeitenden Klient/-innen.
Diese Arbeit wurde von Al Pesso und Diane Boyden Pesso (beide 2016 verstorben) als Pesso-Boyden System Psychomotor PBSP (siehe https://pbsp.com/) entwickelt und wurde 2012 von der United States Association for Body Psychotherapy (USABP) mit dem Award für Al\'s Lebenswerk ausgezeichnet.
Diese Art von Aufstellungsarbeit bietet einen körperorientierten Zugang zu Inhalten des Skript. Teilnahme für Selbsterfahrung ist nach Vorgespräch (auch telefonisch) möglich.

Termine 2017:
Freitag, 08.12., ab 17 bis 21.30 Uhr und Samstag, 09.12., 10 bis max. 17 Uhr

Termine 2018:
Freitag, 09.03, ab 17 bis 21.30 Uhr und Samstag, 10.03., 10 bis max. 17 Uhr

Freitag, 22.06., ab 17 bis 21.30 Uhr und Samstag, 23.06., 10 bis max. 17 Uhr

Freitag, 21.09., ab 17 bis 21.30 Uhr und Samstag, 22.09., 10 bis max. 17 Uhr

Freitag, 07.12., ab 17 bis 21.30 Uhr und Samstag, 08.12., 10 bis max. 17 Uhr

Anmeldung & Kontakt

psychologischeberatung@hush oder +41(0)79 962 64 61, Bea Schild

Weitere Informationen

www.ta-seminare.ch

28.11.2019 - 31.12.2050

Veranstaltungsort:

3013 Bern
Randweg 9, Schweiz

Dauer

12 Stunden

Gebühr (Gesamtgebühr für die Veranstaltung)

150,00 € (Betrag ohne USt. nach Kleinunternehmerregelung)

Veranstalter

Berner Seminare für Transaktionsanalyse